Schornsteinfegerarbeiten als „haushaltsnahe Dienstleistungen“

Geschrieben von Redaktion am in Steuern und Finanzen

Laut BMF-Schreiben sind auch nun die Schornsteinfegerleistungen (Mess- oder Überprüfarbeiten) als haushaltsnahe Dienstleistungen nach §35a EStG steuerlich absetzbar. Die Steuerermäßigung wird nun gewehrt im Zusammenhang der Abgrenzung von Gutachterleistungen und Leistungen der Schornsteinfeger mit reinen Erhaltungsaufwendungen. Laut Rechtsprechung des BFH reagiert nun auch das Bundesministerium für Finanzen ( BMF ) und lässt die Steuerermäßigung im Rahmen der Einkommersteuerveranlagung zu.

Die sogenannte Gutachtertätigkeit von Schornsteinfegern zählt nicht zu den haushaltsnahen Dienstleistungen nach §35a EStG. Ab 2014 sind die Leistungen von Schornsteinfeger bei Kehrleistungen, Überprüfung und Messdienstleistungen und den Gutachtertätigkeiten in Bezug auf die Absetzbarkeit aufzuteilen.
Bewertung: Schornsteinfegerarbeiten als „haushaltsnahe Dienstleistungen“, 9.0 von 10 - Anzahl 1 Stimme

Schlagworte:  , ,

Finanzartikel wurde bisher 1.268 mal gelesen

VN:F [1.9.22_1171]
War der Finanzartikel empfehlenswert?
Rating: 9.0/10 (1 vote cast)
Werde Fachautor im Finanzblog und schreibe deine eigenen Finanzartikel zu Themen wie Steuern, Wirtschaft oder Versicherungen. Dazu wird nur ein einmaliger kostenpflichtiger Account benötigt.