Finanzartikel mit Schlagwort: ‘betriebsprüfungsordnung’

Betriebsprüfungsordnung

Geschrieben von Redaktion am in Bilanz - Finanzbuchhaltung

Die Finanzverwaltung hat mit Schreiben vom 24.04.2012 das Verzeichnis der Wirtschaftszweige nach dem Stand vom 01. Mai 2012 bekanntgegeben. Die Änderungen bei den Wirtschaftszweigen/Gewerbekennzahlen sind gegenüber dem Stand 2008 entsprechend gekennzeichnet. Die Einordnung in Größenklassen wird bei der Einstufung von notwendigen Betriebsprüfungen zugrunde gelegt. Hieraus ergibt sich u. a. die Regelmäßigkeit oder Häufigkeit der zu prüfenden Betriebe. Das Schreiben der Finanzverwaltung mit dem Verzeichnis als Anlage ist unter www.bundesfinanzministerium.de erhältlich.
 

Einordnung in Größenklassen nach der Betriebsprüfungsordnung

Geschrieben von Redaktion am in Steuern und Finanzen

Das Bundesministerium der Finanzen hat die Einstufung bzw. Umstellung auf die neuen Gewerbekennzahlen 2008 bekannt gegeben. Die diesbezügliche Liste ist dem BMF-Schreiben vom 05.08.2008 beigefügt. worden. Die Einstufung ist insbesondere wichtig, um die Prüfungsnotwendigkeit oder -häufigkeit festzustellen. So werden große Betriebe entsprechend laufend geprüft, während Kleinstbetriebe nur aus besonderen Gründen und Veranlassung zur Prüfung herangezogen werden. Hinweis: In Einzelfällen und bei berechtigten Gründen kann jedoch immer eine Prüfung angeordnet werden.