Finanzartikel im Finanzblog veröffentlichen lassen

Man schreibt gerne als SEO-Agentur oder Webmaster Finanz-Artikel oder Fachpublikationen zum Thema Finanzen, Steuer, Versicherungen oder Wirtschaftsnews, dann können hier entsprechende Artikel veröffentlicht werden. Einzige Voraussetzung ist ein einmaliger Aufnahmepreis / Account PostCard.. Nähere Infos gibt es hier.

Für den Autoren-Account gibt es 4 verschiedene Order-Varianten, die sich bei der Anzahl der zu veröffentlichten Finanznews unterscheiden. Bei SEO-Agenturen für eine Vielzahl von Finanztexten kann ein unbegrenzter Zugang empfehlenswert sein. Alle Möglichkeiten in der Order-Übersicht für Autoren und Finanzblogger. Nachdem der Account aktiv ist, kann über „Autor -> Finanzartikel verfassen“ der Artikel der Redaktion eingereicht werden.

Bei weiteren Fragen einfach per Email mit uns Kontakt aufnehmen. -> autoren (at) buchhaltung-blog.de. Bei Anfragen zu den verschiedenen Account-Varianten kann uns auch eine Nachricht über das Kontaktformular gesendet werden oder per Telefon: 0 341 – 46 39 250 kontaktiert werden. Vorab ist eine Autorenregistrierung möglich.

Die Aufnahmeregeln für die Veröffentlichung der Finanzartikel (siehe unten) müssen beachtet werden!
Bewertung: Finanzartikel im Finanzblog veröffentlichen lassen, 9.8 von 10 - Anzahl 4 Stimmen

Folgende Richtlinien für die Veröffentlichung von Finanznews sind erforderlich:


  • Finanznews, Finanzbeitrag nur zum Thema Finanzen, Steuern, Wirtschaft oder Versicherungen (alle 4 Accountvarianten)
  • 1 Fachartikel muss bei allen 4 Accountzugängen mindestens 300 Wörter enthalten (inkl. mindestens 1 Textlink)
  • mindestens 2 Überschriften im h1,h2 oder h3 Tag, Finanzartikel mit 2 Absätzen bei mehr als 400 Wörtern. Textlink erst im 2 Absatz integrieren
  • Textlink (inklusive Anchorlink) ist erst unterhalb der ersten 100 Wörter im 2 Absatz zulässig (Unlimited-Account / 2 Textlinks)
  • Angabe des vollständigen Namens (SEO-Agentur,Autor, Verfasser) unterhalb am Ende des Fachbeitrages (Fußnote)

  • Über die Accountbuchung (PostCard) gibt es eine ordnungsgemäße Rechnung (PDF) für die eigene Buchhaltung
  • Alle eingereichten Finanzartikel werden innerhalb von maximal 24 Stunden hier  »  Übersicht der Autorentexte veröffentlicht
  • Alle veröffentlichten Finanztexte / Beiträge von fremden Autoren (PostCard-Account) sind frei von jeglicher Werbung / Banner etc.