Finanztexte von Fremdautoren » PostCard-Account

In dieser Finanzkategorie werden alle veröffentlichten Autorentexte gelistet. Hier geht es im Allgemeinen um Finanzen, Versicherungen, Steuer - und Wirtschaftsartikel. Alle freigeschaltene Finanzartikel sind von Fremdautoren verfasst wurden und komplett werbefrei. Auch du hast zum Thema eigene Finanznews so geht's hier zur Account-Order.

Vorteile einer online Lohnabrechnung für Steuerberater

Geschrieben von Schneiderei am in Autoren - Finanztexte

Das Thema Lohnabrechnung wird stetig komplexer, denn der Gesetzgeber gibt eine Menge Vorgaben vor, die eingehalten werden müssen. Für den Laien ist dieser Bereich ohne eine Ausbildung kaum zu bewältigen. Steuerberater haben den Vorteil, dass sie genau wissen, worauf es ankommt. Aber auch sie sind auf Lösungen angewiesen, mit denen die Lohn- und Gehaltsabrechnung simpel abgewickelt werden kann. Dahin gehend bietet das Unternehmen eurodata eine Software-Lösung an, die in Deutschland zu denen gehört, die mitunter am meisten genutzt wird. Die Steuerberater Software zur Lohnabrechnung, welche sich Steuerberater auf Sicherlohn.de genauer anschauen
 

Die Grundlagen der Buchhaltung

Geschrieben von Patricia am in Autoren - Finanztexte

Die meisten Selbstständigen haben nur unzureichende Kenntnisse, was die Buchhaltung anbelangt. Aus diesem Grund ist sie für viele auch eine eher ungeliebte Aufgabe. Trotzdem kommen Unternehmer aber nicht darum herum, da sie gegenüber dem Finanzamt zu einer ordentlichen Buchführung verpflichtet sind. Hinzu kommt, dass man viele Geschäftsabläufe im Unternehmens-Alltag besser verstehen kann, wenn man die Grundlagen der Buchhaltung kennt.

 

Praktische Buchhaltungstipps für Existenzgründer

Geschrieben von Sung am in Autoren - Finanztexte

Da in einem Unternehmen grundsätzlich sämtliche Ein- und Ausgaben festgehalten werden müssen, ist eine richtig ausgeführte Buchhaltung besonders für Existenzgründer und Selbstständige in der Anfangsphase sehr wichtig. Andernfalls lassen sich später die Gewinne bzw. Verluste nicht korrekt errechnen und man kann man sich keinen genauen Überblick über die persönlichen Finanzen verschaffen. Die meisten Unternehmer kennen sich jedoch nicht sehr gut mit der Buchhaltung aus und trauen es sich nicht zu, diese Aufgabe selbst in die Hand zu nehmen.

 

Debitorenbuchhaltung

Geschrieben von seo united am in Autoren - Finanztexte

Kein Unternehmen kommt ohne eine Buchhaltung aus. Nur so kann das Unternehmen die Ein – und die Ausnahmen perfekt gegenüberstellen und erkennen, wie viel Verdienst oder Verlust das jeweilige Unternehmen erwirtschaftet hat. Um einen besseren Überblick über die finanzielle Situation eines Unternehmens erhalten zu können, lohnt es sich, die Buchhaltung in verschiedene Bereiche zu unterteilen.